Mighty Steel Leg Experience

MSLE_2_Web

Künstler des Monats März 2016               Facebook       Website

Im März kehren wir wieder zurück zu unseren Wurzeln: Singer-Songwriter-Klänge, Gitarre, Percussion. Doch die beiden jungen Musiker machen aus Altbekanntem etwas ganz Besonderes! Wenn man den Sound beschreiben will, landet man irgendwo zwischen Simon & Garfunkel, Iron  And Wine und leise angeschlagenen Countryklängen – das was am Ende dabei heraus kommt ist jedenfalls wunderschön, träumerisch und gar nicht kitschig, manchmal auch rockig, verspielt. Ein paar schlaue Texte und freshe Rhythmen dazu und fertig ist der perfekte Mix für einen wunderbaren Abend im Provisorium!

Die Band über sich:

Mighty Steel Leg Experience bringen ihr Songwriting direkt und ohne Umwege auf die Bühne: ohne große Band, ohne Streichersamples, ohne Effekthascherei. Dagegen mit viel musikalischem Gespür dafür, wie vielfältig und klanggewaltig ein Duo mit Gitarre, Percussion, Glockenspiel und 2 Stimmen klingen kann.

Fast ein Jahrzehnt lang kreuzten sich die musikalischen Wege von Ingo Lechner (Gitarre, Gesang) und Bernhard Pricha (Drums, Percussion) immer wieder auf verschiedene Weise. Damals noch als Solo-Künstler, hatte Ingo bereits 2006 unter dem Namen MIGHTY STEEL LEG EXPERIENCE sein erstes Album „Curiosities“ veröffentlicht. Im Jahr 2012 begannen die Beiden schließlich ein gemeinsames Album aufzunehmen, um nach 2 Jahren kreativer Studioarbeit endlich den Weg auf die Bühne zu suchen. Durch den bewussten Verzicht auf zusätzliche Musiker und Live- Playbacks wandelten sich viele ihrer Songs von bombastischen Studioversionen zu ausgefeilten Live-Arrangements im Singer/Songwriter- Stil, die von der Energie der beiden leidenschaftlichen Musiker leben.